LEMON LOVE <3
Design
Startseite GästebuchChica Essstörung Wühlkiste
wie geil ist das denn..

 

"Baldur- garten Blumen" oder "Roll'n Grow Blumenmatte".. also ich würde mir echt überlegen, wie ich meinen Blog nenne. Scheiß Werbung. Bei meinem alten Blog war nur Abnehmwerbung.. dreimal dürft ihr raten wie ich da hieß

Morgen: Neustart

Heute war es zwar nicht katastrphal, aber ich wollte garnicht Spucken. Shit. Naja morgen nochmal normal essen, und diesmal wirklich normal. Und Mittwoch Schokidiät. Ich brauch jetzt nen Fortschritt ansonsten dreh ich durch.

Die Freundin von kleinen Schwester hat Magersucht. Jetzt schreiben wir. Ich bin ihr Vorbild..  whaaat?!

Ich hoffe bei euch läuft es besser als bei mir.

cut

29.9.08 20:19


verdammt

 

.. es läuft nicht gut.

29.9.08 17:55


Einfach nur Dünn sein..

 

Oh man. es ist beschissen. Ich hatte nen Rückfall. Nein ich hatte 2 Rückfälle.

Verdammt ich will doch nur einfach diese 3 Kilo weg. Einfach nur wieder dünn sein und mich gut fühlen. Kann ich das schaffen?

Okay ab heute ist Neustart. Mal wieder. Kein Kotzen, Sport, normales Essen, keinen Hunger haben. Erstmal wieder alles normalisieren und dann abnehmen. Guter Plan, aber verdammt schwer.

Ich glaube ich hätte das Wochenende durchhalten können. Ich hatte nur vergessen dass ich Samstags Abends alleine zu hause sein würde und da war dann die Gier größer.

Und das Gestern war.. keine Ahnung warum.

Heute werde ich auf jedenfall wieder normal essen können. Um 10 hab ich nen Arzttermin, danach muss ich zum Amt mich ummelden, und danach bin ich verabredet.

Morgen bin ich auch verabredet. Und mittwoch vielleicht auch. Das wären schonmal 3 Tage zum Normalessen. Das schaffe ich locker

Manchmal frage ich mich, was einen dazu bringt, einen FA zu haben. Danach bereut man ihn. Aber davor.. warum denkt man davor so anders? Warum vernebelt der Heißhunger so die Gedanken? Ich verstehe das nicht.

Jedes Mal vor einem Fa, denke ich dass es okay ist einen zu haben. Und danach bereue ich es. dann bin ich entäuscht von mir, dass ich mich selbst so ausgetrickst habe. oder dass diese Stimme mich verarscht hat. Und dann ist sie weg und dadurch kommen wieder die Gedanken. Ich hasse es.

 

Oh ich finde dieses Foto so toll:

schönen Tag wünsche ich euch.

29.9.08 08:58


Ablenkung

 

Okay, ich gehe heute wirklich in die Stadt. Mit meiner Schwester.

Wir sind irgendwie mehr als Schwestern, das zwischen uns könnte man eher als Freundschaft bezeichnen.

Auf jedenfall werde ich heute wieder normal essen. Heute morgen bin ich auch schon gelaufen. Ich glaube aber nicht, dass ich schon irgendwie abgenommen habe. Durchhalten, einfach nur durchhalten.

Heute schon gegessen:

*2 Scheiben Ananas, Brötchen mit Frischkäse, Pute und Gurke, ein Schokobutterkeks

Morgen muss ich auch noch mindestens durchhalten, ich weiß nur noch nicht wie. Abends gehe ich weg und davor..?

Ich weiß nicht, ob ihr euch vorstellen könnt, was Bulimie bedeutet. Es ist nicht nur so, dass man mal nach dem Essen kotzt. Ich habe richtige große FAs, in denen ich tonnen verdrücke und danach 20 min überm Klo hänge. Bei einem ganz normalem Stoffwechsel nimmt man davon ab. Bei mir tut sich aber nichts mehr.

Also muss ich jetzt wieder normal essen. Und das ist verdammt schwer. Überall steht essen, das man vorher haufenweise verschlungen hat.

Ich habe auch eine Art Plan.

nicht wiegen, Sport machen, normal essen (auch wenn es manchmal echt schwer ist überhaupt was zu essen) und auf den Appetit hören. Es bringt nix die Lust auf Schoko zu ignorieren und nachher richtig Heißhunger zu bekommen. das ist mein Plan. Fas zu umgehen.

Nachher wenn ich wieder da bin verschönere ich weiter den Blog.

Schönen Tag, genießt die Sonne.

27.9.08 12:54


Today was a new day

 

Also ich war ganz fleißig und habe neue Seiten gamacht. Nur spinnt grade Myblog deshalb geht grad nix mehr. Doof.

Der Tag heute war gut. Letzter Schultag und ich bin verdammt stoltz dass ich zur Schule gegangen bin, obwohl ich echt besonders auf den Nachmittagssport keine Lust hatte. Nun ja.. jetzt erst mal 2 Wochen frei.

Nach dem Sport war ich mit nem Freund in der Stadt. Was heißt Freund , so richtig kennen tue ich ihn nicht. Aber ich habe mich schon ein paar mal mit ihm getroffen und jaaa

Essensmäßig war es heute okay, auch wenn ich mich schrecklich fühle und am liebsten garnix essen würde. Aber ich muss durchhalten und meinen Stoffwechsel wieder in Gang bringen.

Für die Ferien habe ich mir vorgenommen, jeden zweiten Morgen zu laufen. Auch wenn ich wohl die erste Zeit nichts abnehmen werde. Ich werde mich nicht wiegen. Das ertrage ich sonst nicht.

Heute gegessen:

* 2 Scheiben Ananas, halbe Scheibe Brot mit Frischkäse und Pute

* Brötchen mit Frischkäse und Gurke, Stück Kuchen, Apfel, Pflaume und Müsliriegel

* Reis mit Currysoße, Brokkoli und Blumenkohl, Rippe Schokolade

* Suppe, 4 Nektarinen, 3 Pflaumen

+ 1.5 l Cola light, 500 ml Fruchtschorle von Woyton, Tee, Wasser

+ Vitamintabletten

Ihr merkt schon: Fa druck. Oh Gott, es ist schrecklich. Ich habe so den Drang nach Fressen. Ich unterscheide zwichen essen und Fressen. Fressen tun die Mias, wie ich. Man isst und isst und hört erst auf, wenn der Bauch so voll ist dass es weh tut. In dem Moment ist es furchtbar. Aber wenn man sich erleichtert hat wird man süchtig. Ich bin süchtig. Ich stand vorhin ganz ratlos ovr den ganzen Süßigkeiten. Normalerweise schnappe ich mir etliche Schokoriegel, ne Tüte Gummiebärchen und ne Tafel Schokolade und ja. Ich verschlinge es ohne was zu schmecken. Hier geht es rein darum zu fressen.

Nun muss ich diesen Geschmack erst wieder finden. Langsam und mit Genuss essen. Das ganze Obst war nur als Ersatzdroge. Genauso wie die Cola. Einfach nur um was zu essen.

Morgen ist der dritte Tag ohne Kotzen. Oh gott.. der dritte ist der schlimmste. Nch viel schlimmer aber ist, dass ich mir heute schon im Kopf erlaubt habe morgen einmal FressenKotzen zu dürfen. So richtig mit vorher einkaufen und so. Das ist schlecht. Besonders weil ich morgen nichts zu tun habe..

Ich muss..

.. Küche putzen

.. Lektüre lesen

.. Lernen

.. Bild malen

Das Lernen, das Bild und das Lesen beziehen sich aber eher auf die gesamten Ferien. Vielleicht besuche ich morgen mal meine Tante. Oder ich gehe in die Stadt. Klamotten kaufen. Das wäre doch eine gute Ablenkung oder?

Gut dann werde ich mich jetzt nochmal an den Zusatzseiten versuchen.

Schönen Abend euch

 

26.9.08 22:08


Am Werkeln..

 

Kleiner Vorgeschmack:

26.9.08 21:32


Irgendwo in dieser großen Welt..

 

.. sitzt nun ein Mädchen am Laptop und überlegt was sie schreiben soll. Was wollt ihr wissen?

Ersteinmal willkommen auf meinem Blog. Ich habe beschlossen, euch von meinem Leben zu erzählen. Von diesem unstillbaren Hunger.

Ich bin eine Mia. Leider. In letzter Zeit hielt es sich in Grenzen, aber ich hatte schon Tage, an denen ich nur zwischen Klo und Küche hin und her bin.

Ihr müsst wissen, dass ich ziemlich lange sehr dünn war. Nun wiege ich 3 Kilo mehr und fühle mich schrecklich. Mal geht es, mal ist es furchtbar.

Das muss sich ändern. Ich habe gemerkt, dass ich meinen Stoffwechsel wohl sehr kaputtgemacht habe durch die ganze Spuckerei. Egal, ob ich viel Sport mache und mich gesund ernähre, ich nehme nicht ab.

Also habe ich beschlossen, mich von Mia zu trennen. Es muss. Heute war mein erster Tag seit langem mit normalem Essen und kein Kotzen.

Heute gegessen:

*3 Scheiben Ananas, Putenbrust

*1 Brötchen mit Frischkäse und Gurke, Apfel, Pflaume, ein Stück Kuchen, Balisto

*Knödel mit Rosenkohl, 2 Rippen Schokolade, Apfel

*1 Scheibe Brot mit Frischkäse+ Wurst, saure Gurken, Tomaten, Joghurt

Okay so im Nachhinein ist es doch wenig. Ich hätte zumindest ein richtiges Abendessen essen können, aber wir haben heute nunmal Abendbrot gemacht. Morgen.

Heute habe ich mich nicht gewogen und das werde ich auch die nächste Zeit nicht tun. Ich muss erst wieder normal essen und dann sehen wir weiter.

Schönen Abend euch

25.9.08 20:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Host

Gratis bloggen bei
myblog.de